header-photo

Home


Den Grad der Zivilisation einer Gesellschaft erkennt man daran, wie sie mit ihren schwächsten Mitgliedern umgeht.

Willkommen bei der Kieler Initiative gegen Kinderarmut inka e.V.

„inka“ steht für „Kieler Initiative gegen Kinderarmut“. Wir sind ein regionaler eingetragener und als gemeinnützig anerkannter Verein, der sich ausschließlich über Spenden und Beiträge finanziert. Alle Vereinsmitglieder arbeiten ehrenamtlich.

 

Unsere Ziele

Kinder sind unsere Zukunft. Doch nicht alle starten mit guten Voraussetzungen. Das betrifft insbesondere Kinder, die in finanziell prekären Verhältnissen aufwachsen. Diesen fehlt es oft an einer altersgerechten Förderung. Hier setzt inka an. In Zusammenarbeit mit erfahrenen Pädagogenfördern wir insbesondere musische und sportliche Begabungen dieser Kinder mit dem Ziel, zu einer positiven Persönlichkeitsentwicklung beizutragen. Die Förderung ist zunächst für ein Jahr vorgesehen. Erhalten wir danach vom Kind, von den Eltern und Lehrern eine positive Rückmeldung, kann die Förderung verlängert werden.

Wie wir arbeiten und wie Sie helfen können

...dazu finden Sie nähere Informationen hier.

Um auch langfristig erfolgreich arbeiten zu können, benötigen wir viele Mitglieder, die mit ihren Beiträgen für eine hinreichend stabile Einnahmeentwicklung sorgen können. Bereits ab 50 € im Jahr können Sie Fördermitglied werden, natürlich sind auch höhere Beiträge sehr willkommen.

Werden Sie Mitglied: Mitgliedschaft beantragen

Entenrennen 2017

Am 14.05.2017 findet in Kiel das 12. Kieler Entenrennen statt. Wir freuen uns sehr, dass inka, die Kieler Initiative gegen Kinderarmut, für das Entenrennen 2017 ausgewählt wurde! Weitere Informationen findet Sie auf der Internetseite der sechs Kieler Lions-Clubs : Kiel-Baltic, Kieler-Förde, LC Kiel, Kiel-Oben, Kiel-Siebzig, Kieler-Sprotten unter dem Link: http://entenrennen-kiel.de/entenrennen/verwendungszweck/

 

Aktuelles:

Am  12.06.2017 um 18.30 h findet unsere nächste Vorstandssitzung im Hotel Birke, Martenshofweg 2-8, D-24109 Kiel statt. Mitglieder und Interessierte sind wie immer gern gesehen.
Über eine kurze Voranmeldung unter Tel.: 0431-3970191 oder E-Mail: (vorstand@inka-kiel.de ) würden wir uns freuen.